IPSSEOA Das Proffesionelle Hotelgewerbeinstitut Angelo Consoli

Integrations – und Fertigstellungsarbeiten des Institutes, gelegen in Contrada Rosatella

Das Sanierungsprojekt hat eiv Schulungskomplex mitbezogen, der den Schülern von einem der wichtigsten Bereiche für die Wirtschaft der Region Puglia gewidmet war, und zwar des Turismus und Hotelgewerbesektors. Die Arbeiten haben sowohl das Bau in dessen Gesamtheit, als auch die Baubestimmte Komponenten und Anlagenbauarbeiten.

FERTIGSTELLUNG DER INNEREN BAUARBEITEN
Die inneren Bauarbeiten wurden durche eine Ummantelung der Wände und durch Aufdeckun des Toilletenbodens mit Fliessen und auch durch die Montage von neuen notwendigen Sanitäranlagen; Montage von allen inneren Türen für die Klassenräume, Büros und Sanitärräume; Montaje für feuersicheren Türen und den Bau vov zwei Aufzügen.

SYSTEMATISIERUG DER AUSSENBEREICHE
In der äusseren Bereiche wurden Fussgängerwege und Betonaufdeckungen für alle Fussgängerbereiche. Die Wegbereiche und das Bereiche, dass für die Parkplätze vorgesehen ist, wurden durch das Auflegen von tragbare Auflegunen aus selbs schliessende Blöcke und durch versehen dieser mit bituminöser Konglomerat.

Auftraggeber
I.P.S.S.E.O.A. – das Qualifizierungsinstitut im Hotelgewerbe “ANGELO CONSOLI”
Gegenstand des werkvertrages
Integrations- und Ergänzungsarbeiten für das Institut in Contrada Rosatella
Lokalisierung
Castellana Grotte (BA)
Vertragswert
€ 952.552,64
Ausführungsfrist
2010 – 2012


Anlagen


Fertigstellung der elektrischen Anlagen
eine MT / JT Unterstation wurde gebaut, mit einem MV, MV / LV Stromwechsler aus Pflanzengummi und einen Rahmen von Unterspannung, dass die gesamten Geräte aus dem Gebäude mit Strom versorgen sollte. Elektrische Stromverteiler für jedes Stockwerk und auch für den gesamten Bereich wurden fertiggestellt und auch Vorrichtungen für den Ausschluss und Schutz für die elektrischen Versorgungsleitungen. Es wurden Beleuchtungskörper in das innere jedes Raumes des Gebäudes un für die Aussenbeleuchtung. Es wurden elekrische Kabeln für die Versorgung der Wärmezentrale installiert, des Hydroformer und für die Anlage für den Schutz von Feuer und für die Wässerungsanlage.
Fertigstellung der Wasseranlagen
Das Projekt bezieht sich auf den Bau für eine Wärmeanlage mit der Montaje eines hocheffizienten Boilers, mit Verbrenner und Mertangasrampe und mit allen Teile und otwendigen Zubehör Teile für die Versorgung jedes Heizkörper in jeder Raum des Gebäudes; einen Wassertank für Notfälle mit Drucksystem mit elektrische Pumpe und Motorpumpe UNI 9490 für die Versorgung des automatischen Feuerhydranten mit Düse und flexybilen Schlauch, dass am jeden Stockwerk des Gebäudes installiert werden soll; eine Anlage für das Pumpen von verbrauchtes Wasser; Anlagen für die Versorgung mit Wasser und Gs von dem Verteilungspunkt des Liferanten


OtherProjects

Leistungszentrum für ältere Menschen Villa S. Giuseppe- Livinallongo aus Col di Lana Belluno

Previous Project

Vielfältiges Gebäude auf Holzstruktur af die G. Boeri Straße, Mailand; Altes Projekt

Next Project